“Rund um den Hund” beim Verein für Deutsche Schäferhunde – Shoppen und Tierschutz

Rund um den Hund beim Verein für Deutsche Schäferhunde - Event für den Tierschutz - Hundesport Nubi

Am Sonntag, den 19. Mai, war es wieder soweit: das Event Rund um den Hund stand an! Veranstaltet von der Ortsgruppe Benrath-Reisholz vom Verein für Deutsche Schäferhunde in Düsseldorf. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Tierschutzes und auch wir waren mit einem Stand dort vertreten.

 

Bericht Rund um den Hund in Düsseldorf Benrath

Am Samstagabend packten wir also das Nubimobil. Eure liebsten Artikel aus dem Shop wurden eingepackt, dazu alles Nötige, um unseren Stand aufzubauen. In aller Herrgottsfrühe ging es sonntags mit Nubi und Wollie eine große Runde spazieren. Wir nahmen unseren morgendlichen Kaffee in Thermosbechern mit ins Auto und dann ab nach Düsseldorf!

Die Organisation war wie gewohnt super. Kaum angekommen bekamen wir Helfer des Vereins zugeteilt, die uns beim Tragen und beim Aufbau des Standes zur Seite standen. So waren wir innerhalb kürzester Zeit startklar.

Tim am Stand von Hundesport Nubi - Rund um den Hund beim Verein für Deutsche Schäferhunde - Event für den Tierschutz
Tim an unserem Hundesport Nubi-Stand

 

1500 Euro für den Tierschutz

Ein Grund, weshalb wir immer wieder gerne an den Events der SV OG Benrath Reisholz teilnehmen, ist das Engagement für den Tierschutz. Bereits in der Vergangenheit wurde mit der Tombola Geld für Tierschutzorganisationen gesammelt. Die Gewinne werden von Unternehmen gesponsert. Von Futtersäcken über Hundebetten bis hin zu Leinen und Spielzeug war alles dabei.

Auch dieses Jahr wurden wieder Tombolalose verkauft. Wir spendeten eine große Tasche mit Hundezubehör, das verlost wurde und kauften natürlich auch selbst Lose.

Der Erlös ging an folgende Tierschutzorganisationen:

Und das Beste ist: es wurden alle Lose verkauft – somit kam eine Gesamtsumme von 1500 Euro für den Tierschutz zusammen. Großartige Arbeit, finden wir!

 

Aussteller und Aktionen

Die Stände der Aussteller waren sehr vielfältig. So gab es Shoppingangebote und Dienstleistungen rund um den Hund, wie Beispielsweise Tierheilpraktiker und Hundefriseure. Aber auch einen Mitmachparcours der Hundephysiotherapie Langenfeld, Informationsstände vom Tierheim Hilden und Handicap Dogs and more und der Allianz Versicherung.

Die Fotografinnen Melanie Groenewold Photography und Photos by Eva boten Fotoshootings direkt vor Ort an.

Die Pfotenbar, HundeAchten (Tellington TTouch) und Lilly’s Bar waren alte Bekannte und wir haben uns sehr gefreut, sie wiederzusehen.

Nicht zu vergessen natürlich der Pavillon am Grill, wo Besucher sich mit Bratwurst und Pommes versorgen konnten. Im Vereinsheim vom Hundeplatz war ein Kuchenbuffet aufgebaut und es wurden Waffeln gebacken.

Um den Ausstellern eine Bühne zu bieten, fanden Interviews mit den einzelnen Unternehmen statt. Auch wir von Hundesport Nubi durften von uns und unserer Arbeit erzählen. Und von Nubis Marotte, neu angekommene Pakete selbstständig auszupacken – schließlich kann das ganze Hundespielzeug darin nur für ihn sein. Für wen auch sonst…?

Interview mit Mara von Hundesport Nubi - Tag rund um den Hund beim Verein für Deutsche Schäferhunde SV
Mara im Interview bei der SV OG Benrath Reisholz

 

Hundesport Nubi and friends

Da der Tag Rund um den Hund beim Verein für Deutsche Schäferhunde stattfand, waren natürlich viele Vertreter dieser Rasse zu Gast. Es war trotzdem eine bunte Mischung ganz verschiedener Hunde. Ein paar Besucher bei uns am Stand haben wir fotografiert.

 

Der Hundesport Nubi Newsletter

Willst du nichts verpassen, was sich auf dem Hundesport Nubi-Blog und im Shop tut, dann abonniere unseren Newsletter!

Wir stehen ebenso wenig auf Spam wie du. Deshalb erscheint unser Newsletter nur zwei mal im Monat.
Deine Daten sind bei uns sicher! Du kannst dich jederzeit abmelden. Möchtest du mehr über Datenschutz und unseren Newsletter-Anbieter erfahren, werfe einen Blick in die Datenschutzerklärung.

 

Und wo waren Nubi und Wollie…?

Berechtigte Frage! Für unsere eigenen Hunde wäre im vollgepackten Auto kein Platz mehr gewesen. Außerdem ist so ein Tag am Verkaufsstand aus Hundesicht doch reichlich langweilig. Also blieben Nubi und Wollie bei Tims Eltern zuhause.

Als wir wiederkamen, begrüßten uns zwei mit Leckerchen vollgefutterte Hunde, die große Runden spazieren waren, im Garten wild toben durften und entspannte Nickerchen gehalten haben. Das nennt sich Arbeitsteilung!

Malinois Hündin schläft in der Sonne - Hundesport Nubi

 

Mehr vom Hundesport Nubi Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.